Samstag 13.Jan. 2018 12:00 Uhr
Neujahrshallenturnier der Verbandsgemeinde   1. Platz

Wo: Sporthalle IGS
1.Mannschaft: Als Pokalsieger des letzten Jahres, war das Ziel natürlich die Titelverteidigung. In der Vorrunde hatte die Palatia mit der SG Knopp/Wiesbach und TV Althornbach I keine leichte Gruppe erwischt. Nachdem die beiden Kontrahenten sich im ersten Spiel mit einem 2 : 2 Unentschieden getrennt hatten, war klar, dass ein Sieg zum Weiterkommen reichen würde. Dieser gelang auch gleich im ersten Spiel mit einem 3 : 1 gegen die SG Knopp/Wiesbach. Gegen den TV Althornbach I folgte eine 3 : 1 Niederlage, so das man als Gruppenzweiter im Viertelfinale es mit der SG Großsteinhausen II zu tun hatte. Das, zum Teil recht harte, Spiel stand nach 12 Minuten 1 : 1. Im direkt folgenden Neun-Meter-Schießen setzte sich die Palatia jedoch mit 4 : 2 durch. Im Halbfinale war erneut der TV Althornbach I der Gegner. Diesmal jedoch drehte die Palatia Contwig den Spieß um, gewann sicher mit 2 : 0 und stand damit erneut im Finale um den Pokal der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land. Etwas überraschend, aber nicht unverdient, war die TuS Bechhofen/Lambsborn der Gegner im Endspiel. Hier hatte die Palatia leichte spielerische Vorteile, geriet aber nach 4 Minuten mit 0 : 1 in Rückstand. Die Contwiger liesen sich aber nicht beirren und Stefan Kehl und Philipp Götzinger trafen noch für Contwig. Mit einem 2 : 1 Sieg wurde die "Mission Titelverteidigung" erfolgreich abgeschlossen. mb.
Sonntag 26.Nov. 2017 14:45 Uhr
SV Palatia Contwig : TuS Maßweiler  3 : 1

Wo: Sportplatz Contwig
1.Mannschaft: Contwig tat sich in der 1. Hälfte schwer und kam gegen bissige Massweilrer nicht richtig ins Spiel. Massweiler war in Hälfte eins das bessere Team und kam so in der 29. Minute auch verdient durch ein Freistoßtor von Horder zur 0:1 Führung und so ging es dann auch in die Pause. Verletzungsbedingt musste Coach Max Blum die Abwehr komplett umbauen und brachte neben Kehl und Philip Götzinger den 18 jährigen Philipp Semar. Alle 3 Spieler zeigten eine starke und engagierte Leistung, doch auch die restlichen Spieler steigerten sich in Hälfte 2. In der 55. Minute waren es 50% des FC Hollywood in Person von Sascha Hoffmann, der per Handelfmeter zum 1:1 Ausgleich traf und nur 5 Minuten später konnten die anderen 50% des FC Hollywood in Person von Tim Hüther durch einen satten Schuss zur 2:1 Führung treffen. Geschwächt durch eine Gelb-rote Karte kam Massweiler nicht mehr ins Spiel und so war es erneut Sascha "Pinsel" Hoffmann der in der 79. Minute auf 3:1 erhöhen konnte. Unsere 1. bleibt somit weiterhin mit 6 Punkten Vorsprung auf Battweiler und Waldfischbach Tabellenführer der A-Klasse West. Am kommenden Sonntag geht es nach Petersberg und natürlich wollen unsere Jungs auch dort ihre Leistung bestätigen und 3 Punkte einfahren. Mit sportlichem Gruß RF
Sonntag 19.Nov. 2017 14:45 Uhr
SV Palatia Contwig : FK Clausen  4 : 1

Wo: Sportplatz Contwig
1.Mannschaft: Im letzten Vorrundenspiel trat der Tabellenvierte FC Clausen in Contwig an. Bereits in der 3.Minute ging die Palatia nach einem Eckball mit 1 : 0 in Führung. Nikolaus Sefrin legte per Kopf auf Sascha Hoffmann, der aus kurzer Distanz vollstreckte. Der FC Clausen zeigte sich jedoch unbeeindruckt und vertraute seinerseits auf seine Offensivqualitäten. In der 29. Minute konnte Contwig durch Gjevdet Shabani aber auf 2 : 0 erhöhen und 3 Minuten später erzielte der gleiche Spieler, nach einer unglücklichen Aktion des Clausener Torhüters, sogar das 3 : 0. In der 45. Minute bekam der Gast einen Handelfmeter zugesprochen, den Moritz Betz im Contwiger Tor aber mit einer guten Reaktion abwehren konnte. Gleich zu Beginn der 2. Halbzeit erzielte Clausen durch Florian Acker den Anschlußtreffer und hatte kurz darauf sogar die Chance per Foulelfmeter auf 3 : 2 zu verkürzen. Wieder trat Markus Jost gegen Moritz Betz an, der erneut parieren konnte und der Palatia den 2-Torevorsprung bewahrte. Das Spiel wurde nun zunehmend ruppiger und der Schiedsrichter verteilte gelbe Karten an beide Parteien und in der 70. Minute eine Gelb-Rote Karte gegen Clausen. In der 77. Minute sicherte Sascha Hoffmann, nach einem tollen Konter, mit dem Treffer zum 4 : 1 den Heimsieg und damit den 12. Dreier aus 14 Spielen in der der Vorrunde. mb.
    
1.Mannschaft
2.Mannschaft
A-Jugend
B-Jugend
D-Jugend
E-Jugend
Bambinbi
Zeige     vom   bis         
DatumTerminartBetrifftHeadline1Headline2ErgebnisOrt
Sa. 20.01.2018 10:00 Freundschaftsspiel C-Jugend
Hallenturnier Saarbrücken  Saarbrücken
So. 21.01.2018 10:00 Freundschaftsspiel F-Jugend
Hallenturnier VB Zweibrücken  Westpfalzhalle Zweibrücken
So. 21.01.2018 14:00 Freundschaftsspiel C-Jugend
Sparkassen Cup Pirmasens  Pirmasens
Sa. 27.01.2018 12:30 Freundschaftsspiel D-Jugend
Hallenturnier Münchweiler  Münchweiler
So. 28.01.2018 15:00 Freundschaftsspiel 1.Mannschaft
SV Palatia ContwigSV Weselberg Sportplatz Contwig
Do. 01.02.2018 19:15 Freundschaftsspiel 1.Mannschaft
SV Palatia ContwigSVN Zweibrücken Sportplatz Contwig
Sa. 03.02.2018 14:00 Freundschaftsspiel 2.Mannschaft
SV Palatia Contwig IISC Stambach Sportplatz Contwig
Sa. 03.02.2018 16:00 Freundschaftsspiel 1.Mannschaft
SV Palatia ContwigSG Eppenbrunn Sportplatz Contwig
Mi. 07.02.2018 18:00 Sitzung Vorstand
Ausschuss
Ausschusssitzung  Sportheim Palatia
Sa. 10.02.2018 15:00 Freundschaftsspiel 2.Mannschaft
SV Palatia Contwig IISV Martinshöhe Sportplatz Contwig
Sa. 10.02.2018 16:00 Freundschaftsspiel 1.Mannschaft
SV Palatia ContwigSG Rieschweiler Sportplatz Contwig
DezJanuar 2018Feb
MoDiMiDoFrSaSo
25

26

27

28

29

30

31

1

2

3

4

5

6

09:00 FS
7

09:00 FS
10:00 FS
8

9

10

18:00 SI
11

12

13

12:00 FS
14

09:30 FS
15

16

17

18

19

20

10:00 FS
21

10:00 FS
14:00 FS
22

23

24

25

26

27

12:30 FS
28

15:00 FS
29

30

31

1

2

3

4

Archivierten Bericht auswählen: 
 Presseberichte Saison 2017/2018

Pressebericht zum Spiel gegen den SV Ixheim

Rheinpfalz vom 4.9.2017

Rheinpfalz vom 4.9.2017

News & Termine

Termine

Sportfest 2017

Team Straussbube

Team Jugendtrainer

Team Spielerfrauen

Sportfest 2017